ACC-SA

Wir haben die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Bedienbarkeit unserer bewährten DX-Baureihe nochmals erweitert und verbessert.

Nochmals verstärkte Maschinenkonstruktion

-Die großzügig dimensionierten Führungen in der Vertikalachse können große

 Schleifkräfte aufnehmen und garantieren beste Wiederholgenauigkeit.

 Verbesserte Handhabung 

-Das komplette Design dieser Maschine wurde überarbeitet, um noch einfacheres Arbeiten zu gewährleisten.

-Die Tischgeschwindigkeit sowie alle anderen Funktionen werden jetzt ausschließlich vom Bedienpult gesteuert.

-Die Höhe der Bedienelemente wurde angehoben zum vereinfachten Einstellen der Funktionen.

 Automatische Schleifzyklen

-Alle Positionen werden angefahren und die Einstellungen mit Tastendruck bestätigt.

-Automatisches Abrichten vom Tisch mit Kompensation ist optional erhältlich.

 V-V-Bauart der Führungsbahnen

-Dieses Konzept verhindert Ungleichmäßigkeiten, die durch schwankende Ölfilmdicke hervorgerufen werden.

-Jede Führungsbahn hat 20 handgeschabte Punkte (50% der gesamten Fläche) für optimale Genauigkeit.

 

Beschreibung

Einheit

ACC 52 SA

ACC 63 SA

 

 

 

Arbeitsbereich

Tischweg

mm

650 x 230

570 x 340

Magnetgröße

mm

500 x 200

600 x 300

Tisch - neue Scheibe

mm

47,5 ~ 397,5

22,5 ~ 322,5

Belastung

kg

200

420

 

Tisch

T-Nuten

mm

17 x 1

17 x 3

Geschwindigkeit

m/min

0,3 ~ 25

 

 

Quer-bewegung

Inkl. Bewegung

mm

0,5 ~ 12

0,5 ~ 20

Kont. Bewegung

mm/min

0 ~ 1000

Eilgang

mm

1000

Handrad Einteilung

mm

0,001 / 0,01 / 0,05

 

 

Vertikalbewegung

Zustellung

µm

0,5 ~ 30

Eilgang

mm/min

1000

Handrad Einteilung

mm

0,0001 / 0,001 / 0,01

Ausfeuerhübe

 

0 ~ 5

 

Schleifscheibe

Abmaße (DxBxBohrung)

mm

ø 205 x 19 x 50,8

ø 355 x 38 x 127

Geschwindigkeit

min-1

3000

1500

 

 

Motoren

Schleifspindel

kW

1,5

3,7

Hydraulikpumpe

kW

0,75

1,5

Senkrechtbewegung

kW

0, 55 kW

 

Aufstellplan

Abmaße (LxBxH)

mm

3030x1955x2280

3050x2160x2280

Gewicht

kg

2100

3500