MF-V

Die Baureihe MF-V basiert auf der MB-V Baureihe und ist erweitert um einen schnellen 2-fach Drehpalettenwechsler. Durch den schnellen Werkzeugwechsler sowie die hohen Achsbeschleunigungen und Eilgänge ist diese Baureihe eine kostengünstigere Alternative zu einem horizontalen Bearbeitungszentrum für die Massenteilefertigung.

Das Maschinenkörperventilationssystem, das thermische Kompensationssystem und das Spindelkopfkühlsystem garantieren höchste Prozesssicherheit und Maßstabilität für die Fertigung. Die Maschinen der MF-V Baureihe können mit einer Vielzahl steuerungstechnischer Applikationen wie z.B. der Hochgeschwindigkeitsteuerung SUPER-NURBS oder dem Machining Navi, einem System zur Vermeidung von Vibrationen während der Zerspanung, erweitert werden.

Diese Maschinen lassen sich mit Rundtischen erweitern, welche in der höchsten Ausbaustufe auf beiden Paletten installiert werden können.

Serienmäßige Komfortausstattung:

  • 2-fach Drehpalettenwechsler
  • Spindelkopfkühlsystem
  • Maschinenkörperventilationssystem
  • Kühlschmiermittel durch die Spindel 15 bar / 20L/min
  • Absolutes Messsystem (kein Referenzpunkt anfahren nötig)
  • Synchronisiertes Gewindebohren
  • USB-Anschluss und serielle Schnittstelle
  • Elektronisch abnehmbares Handrad

Ausbaustufen:

  • Hochleistungsspindeln bis 30 kW
  • Automatische Werkzeuglängenmessung und Bruchkontrolle
  • Automatisches Messen und Kompensieren
  • NC-Rundachsen
  • Hochgeschwindigkeitsbearbeitung