LASER EX series

 

 

Nächste Generation


Super-Multitasking Maschinen


Die zentralen Maschinen der Smart Factory übertreffen den heutigen Standard herkömmlicher Fertigung.
Die Fertigungstechnik erlebt gerade einen dramatischen Wandel.


Es begann mit IIoT (Industrial Internet of Things), expandierte schnellglobal und entwickelte sich zur 4. Fertigungs-Revolution. Die
Ansprüche der Fertigung sind höher denn je: Eine große Teilevielfalt in geringen Stückzahlen sieht die Produktion heute ebenbürtig mit der Massenfertigung.


Dieses Ziel zu erreichen ist das Streben der Smart Factory.


Okuma ist richtungsweisend auf diesem Weg und deshalb wurden als eine der Kernforderungen der Smart Factory die Maschinen der
LASER EX Serie entwickelt.


Okuma LASER EX-Modelle gehen deutlich über den Stand konventioneller Werkzeugmaschinen hinaus: Neben Drehen, Fräsen/
Bohren, Verzahnen und Schleifen kommt jetzt auch die additive Fertigung hinzu: Nach neuestem Stand der Laser-Technik durch
Laserauftragsschweißen (LMD), Laserbeschichten und Laserpräzisionshärten mit den weltweit ersten Super Multitasking Maschinen.

 

Multus U3000 Laser EX

 

Die in der LASER EX Serie eingebrachte Lasertechnologie kombiniert subtraktive und additive Fertigung, Härtung und Beschichtung von Werkstückrohlingen zum Endprodukt - auf einer Maschine - die ultimative prozessintensive Maschine.

Nähere Informationen folgen.....

MU-6300V Laser EX

Die in der LASER EX Serie eingebrachte Lasertechnologie kombiniert subtraktive und additive Fertigung, Härtung und Beschichtung von Werkstückrohlingen zum Endprodukt - auf einer Maschine - die ultimative prozessintensive Maschine.

 

Nähere Informationen folgen...